Mit Düsseldorf als einem bundesweit bedeutsamen Standort von Banken und Finanzdienstleistungsinstituten aber auch vieler Unternehmen des so genannten Grauen Kapitalmarkts hat die Kanzlei ihren Sitz in einem Zentrum der Deutschen Finanzwirtschaft. Die Rechtsanwaltskanzlei Stefan Deppe ist seit vielen Jahren auf die Tätigkeitsfelder des Kapitalmarktrechts sowie des Börsen- und Bankenrechts spezialisiert. Die Kanzlei ist bundesweit auf diesen Gebieten tätig wobei sich die Bearbeitung je nach Fallgestaltung auch auf den Raum im deutschsprachigen Europa erstrecken können. Zum Teil berührt die Fallbearbeitung auch Haftungsfälle mit Teilnehmern aus dem angelsächsischen Sprachraum.